WORTE können atmen,  tanzen, duften, und manchmal sogar ... ZAUBERN ...


Termine und News

Freitag, 13.07.2018, 19 Uhr: 1. Offene ErzählbühnePechvogel oder Glückskind? Schenk' uns (d)eine Story! FabulART-Bühne im Vintage-Wohnhaus (Martin-Luther-Straße 35, 59065 Hamm). Eintritt frei, Spende erbeten. Anmeldung zum Erzählen unter 02381/673875. 

 

Samstag, 18.08.2018, 11-14 h: FabulART unterwegs: Es war einmal - Der Osnabrücker Märchensamstag. Tanja W. Schreiber fabuliert in der Innenstadt von Osnabrück.

 

Sonntag, 09.09.2018, 15 Uhr: "Wunder unter bunten Blättern - Ein Märchen zum Kaffee" - Tanja W. Schreiber fabuliert. Dazu gibt's Rotkäppchen-Torte und andere zauberhafte Köstlichkeiten. Karten 15 Euro/ 9 Euro ermäßigt inkl. einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen. Anmeldung im Vintage-Wohnhaus (Martin-Luther-Straße 35, 59065 Hamm) unter 0172 8487164.

 

 

Sa., 22. September 2018, 20-23 Uhr: FabulART unterwegs. Der Märchenbasar– Lange Orientalische Geschichtennacht des Erzähltheaters Osnabrück. Steinwerk Ledenhof, Am Ledenhof 3-5, 49074 Osnabrück, VVK 16 Euro / AK 18 Euro

 

Fr., 12. Oktober 2018, 19 Uhr: Offene FabulART-Erzählbühne für alle. „Soweit die Winde tragen – Schenk uns (d)eine Story!“

Geschichten, Gedichte, Anekdoten, Märchen frei vorgetragen von Hammer Wortliebhabern. Vintage Wohnhaus, Martin-Luther-Straße 35, 59065 Hamm. Eintritt frei, Spenden erbeten. Anmeldung zum Erzählen und weitere Infos unter tanja.schreiber@fabulart.de

 

Fr. 26./Sa., 27./ So., 28.10.2018: Gänsehaut & Nervenkitzel: Der Grusel-Salon (Ensemble anderswelt). Veranstaltungsort: Dr.-Ludwig-Hartmann-Weg 7, 59063 Hamm, Karten 19 € inkl. Getränke und kl. Buffet unter Tel.: 02381/673875 oder tanja.schreiber@fabulart.de

 

Fr., 02./ Sa., 03./So., 04.11.2018: Von süss bis deftig: Der westfälische Herbst-Salon (Ensemble anderswelt). Veranstaltungsort: Dr.-Ludwig-Hartmann-Weg 7, 59063 Hamm, Karten 19 € inkl. Getränke und kl. Buffet unter Tel.: 02381/673875 oder tanja.schreiber@fabulart.de


Märchen erzählen für Menschen mit Demenz

Projekt "Unvergessen" in Hamburg gestartet: Multiplikatorenschulungen für Pflegekräfte im Bereich der Altenhilfe

Erinnerungs- und Biografie-Arbeit zur Steigerung der Lebensqualität und des Wohlbefindens

Bundesweiter Ausbau des Projekts ab 2018

mehr Informationen

 



Befreite Buchstaben berühren - mal das Zwerchfell, mal die Seele.

Freies Erzählen macht Märchen und Geschichten zu einzigartigen Erlebnissen. So wie jede Stunde ein Unikat ist, jeder Genuss und jede Begegnung, so sind auch Worte Einzelstücke. Immer wieder tragen sie ein anderes Gewand, geschaffen aus Atmosphäre, Stimmung, Spontaneität, Anlass und der besonderen Liaison zwischen Publikum und Erzählerin.

 


Foto: Kathrin Bennemann
Foto: Kathrin Bennemann

Tanja W. Schreiber (Gründerin von FabulART) ist

 

* ausgebildete Märchen- und Geschichtenerzählerin

* zertifizierte Erzählerin für Menschen mit Demenz (Caritas Bildungszentrum für Pflege und Gesundheit)

* Dozentin in der Erwachsenenbildung in den Bereichen Bewerbungstraining, Rhetorik, Sprach- und Schreibschulungen und interdisziplinäre Kunstkonzepte

* Mitglied im International Storytelling Network

* Mitglied im Verband der Erzählerinnen und Erzähler (VEE)

* Mitglied bei der Europäischen Märchengesellschaft (EMG)




FabulART ist ein Erzähltheater: Wir erstellen ein individuelles Programm für Firmen-Events, BetriebsfesteHochzeitenGeburtstage, Weihnachtsfeiern, Kita- und Schulfeste u. v. m.

Für Kirchengemeinden konzipieren wir Theaterstücke und Anspiele und führen diese auf.

 

FabulART ist darüber hinaus ein Weiterbildungsinstitut: Wir bieten zielgruppengerechte Fortbildungen, Seminare, Workshops und Vorträge zu den Themen Freies Erzählen als Schlüsselkompetenz, Erinnerungsarbeit für an Demenz erkrankte MenschenTrauerarbeit mit Märchen, Interkulturelle Arbeit mit Geschichten, lebensgestaltende Bildung, Schreib-Workshops und Selbstpräsentation an.


Kaleidoskop der Künste: Gemeinsame Angebote von Erzählkunst, bildender Kunst und Musik
Kaleidoskop der Künste: Gemeinsame Angebote von Erzählkunst, bildender Kunst und Musik